*Emma schreibt*
*schäm*

Geschrieben, das ja, aber ich habe nicht den Mut aufgebracht, genug zu schreiben um über die 80.000 zu kommen und auch nicht, das Buch zu Ende zu führen. Das ist, finde ich, schon ein Moment, den man genießen sollte und heute bin ich schon viel zu fertig und müde als das ich das richtig in Erinnerung halten könnte.
Blöde Entschuldigungen.
Wenigstens saß ich dran und habe so lange geschrieben, bis keine Überwindung mehr nötig war: jetzt ist der eiserne Wille wieder Regent, der mich dazu zwingen möchte, wach zu bleiben bis ich ein vierstelliges Ergebnis habe.
Heute mal nicht, ausnahmsweise. Ich glühe schon und zitter gleichzeitig und hoffe, dass das nur Übermüdung ist und gehe deshalb jetzt ganz schnell schlafen.
Morgen mehr. Morgen Ende?
20.3.07 22:40
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Julie (20.3.07 22:43)
Setz dich nicht so unter Druck. Du schaffst dein Buch, ich hab da vollstes Vertrauen in dich. *knuddel*

Julie


Deathray (21.3.07 07:18)
Moin!

Da Du Dich bei Sabine grad nicht zu Wort meldest, will ich Dir hier ankündigen, dass von meiner "Party" noch riesige Mengen Met übrig sind, die ich schonmal für DEINE Party kaltstelle!

Gutes Gelingen noch!!!


Rune / Website (21.3.07 11:50)
Na, du machst es aber spannend Aber setz Dich wirklich nicht unter Druck, wenn das Ende komen will, dann kommt es

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Blog
Home
Texte

01 Werke

Bisher
Abonnieren

02 Einträge zu


03Statistiken
Fortschritt Dystopie
Fortschritt DHadE

04Andere Schreiberblogs

Rune
Julie
Sabine
Alexander
Sternenkindblog
Halterli

05 Gratis bloggen bei
myblog.de

Webnews